Man sieht sich immer zweimal.












Dieses Mal war es ein Heimspiel und der Weg nicht weit.
Die freie Trauung von Uli und Markus fand auf einer Burg in der Nähe meines Wohnortes statt.

Ein sonniger Tag im August.

Da die Tische schon gedeckt waren, konnte ich einen Blick auf die wunderschöne Papeterie werfen, welche die Braut selber gestaltet hat. Alles war absolut liebevoll und einladend dekoriert.

Du suchst noch jemanden der Deine Einladungskarten gestaltet? Frag‘ die Braut!
http://www.passion4paper.de/

Die tollen Bilder hat Mona Richter gemacht und hier findest Du sie:
www.freudelachenliebe.com

Ein perfekter Tag



Als ich zu Hause losfuhr regnete es Bindfäden.
Doch als mich Steffi dann im Hotel in Empfang nahm, schien‘ die Sonne
aus allen Knopflöchern.

Nachdem ich Steffi geschminkt hatte, schlüpfte sie in Ihr atemberaubendes Kleid.

Das war der Anfang des perfekten Tages von Steffi und Andrew.
Ein wirklich entzückendes Paar die Zwei.

Dann habe ich noch ein Glas selbstgemachte Marmelade geschenkt bekommen.
Natürlich passend zum Farbthema verpackt.

Es hat mir soviel Freude gemacht ein Teil dieses wunderschönen Ereignisses zu sein.

Die wunderschönen Bilder hat Doreen Kuehr gemacht.
Hier findest Du sie: http://doreenkuehr.de/

Die erste Braut



Letztes Jahr im August durfte ich meine erste Braut zu ihrer standesamtlichen Trauung schminken.
Ich gebe zu, ich war wirklich, wirklich aufgeregt.
Beinahe mehr, als bei meiner eigenen Hochzeit.

So schlimm kann es aber nicht gewesen sein, denn ich durfte sie ein weiteres Mal schminken, zu ihrer freien Trauung ein Jahr später.

An dieser Stelle: „Uli, vielen Dank, das Du an mich geglaubt hast!“

Und so nahmen die Dinge ihren Lauf.

Die wunderschönen Fotos wurden von Eugenia Brüse gemacht.
Ihr findet sie hier: www.meinehochzeitsfotografin.de